Willkommen im KI-Labor

Pioneer-Roboter im KI-Labor

Lehre und Forschung auf den Gebieten

  • Wissensverarbeitung und Methoden der Künstlichen Intelligenz
  • Soft Computing, Fuzzy Systeme, Neuronale Netze, Artificial Life
  • Evolutionäre Algorithmen, Zeitlogik, Bayessche Netze
  • KI-Programmiersprachen LISP und PROLOG
  • Semantische Signalanalyse

Anwendung wissensbasierter Systeme

  • Integrierte Informatikanwendungen, Autonome Mobile Systeme,
  • Planung und Optimierung, Entscheidungsunterstützung, Data Mining

Studienrichtung "Intelligente Systeme" im Informatikstudium

Umbenennung der Hochschule

Dienstag, Februar 23, 2016

Am 1. März 2016 ist es so weit: Aus der Fachhochschule Brandenburg wird die Technische Hochschule Brandenburg.

Good bye FHB

 

mehr lesen ...

Bachelorprojekt: NAO soll 4-Gewinnt spielen

Dienstag, Februar 23, 2016

Wie fühlt man sich bei einem deterministischen Nullsummenspiel gegen einen humanoiden Roboter?

NAO als Farbsortierer bei Youtube

Im Bachelorprojekt "Künstliche Intelligenz" soll ein Roboter von Studierenden so programmiert werden, dass er das Spiel 4-Gewinnt perfekt spielt. Die Aufgabe besteht aus folgenden Teilproblemen:
  • Lokalisierung, Pfadplanung und Bewegung,
  • Spielsteinaufnahme und -ablage,
  • ...
mehr lesen ...

Bachelorarbeit von Jan Dikow

Dienstag, September 15, 2015

Dimensionsreduktion kategorialer Daten zur Erzeugung von Themenlandkarten

Die Firma mapegy erzeugt für ihre webbasierte Analyse-und Visualisierungssoftware mapegy.scout verschiedene Visualisierungen auf Basis mehrerer Datenquellen wie beispielsweise Patentdaten und wissenschaftliche Publikationen. Eine der Visualisierungen ist eine Patentlandkarte, welche auf Grundlage der benutzerabhängigen Eingabe eine Gruppierung der Patente durchführt (Clusteranalyse) und diese Gruppen auf einer Karte darstellt (Dimensionsreduktion), so dass ähnliche Patente nahe zusammenliegen und unterschiedliche weiter auseinander. Dieser Prozess soll grundlegend überarbeitet...

mehr lesen ...

Masterarbeit von Andy Klay

Montag, September 14, 2015

Realisierung eines Tic-Tac-Toe-spielenden NAO-Roboters mittels automatischen Erlernens der Spielstrategie

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung einer Applikation, die einen NAO-Roboter gegen einen Menschen Tic-Tac-Toe spielen lässt. Perspektivisch soll auch ein Spiel zwischen NAO-Robotern möglich sein. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die geeignete Realisierung eines Lernvorganges, mit dem die Applikation eine Spielstrategie erlernt, bspw. mit Reinforcement-Lernen. Der Lernvorgang soll durch die Messung der Spielstärke evaluiert werden. Wünschenswert ist eine Anzeige der...

mehr lesen ...

Bachelorarbeit von Vanessa Vogel

Mittwoch, September 09, 2015

Konzeption und Implementierung einer Komponente zur Ontologie-Evolution für eine Wissensmanagement-Infrastruktur im Krankenhaus

Die zunehmende Verwendung von Ontologien im klinischen Bereich ist eine Herausforderung für das Gebiet der Onotologie-Evolution. In Anwendungsfällen mit eigenständigen Konzeptualisierungen kann es sinnvoll sein, Ontologien zu verwenden, die durch den Fachexperten erweiterbar sind und die Möglichkeit bieten, das Wissensmanagement direkt in die medizinischen Prozesse zu integrieren. Ein Beispiel ist die Erleichterung der Patientenauswahl für medizinische Studien durch...

mehr lesen ...

Studierende der Fachhochschule Brandenburg spitze in der intelligenten Datenanalyse

Montag, Juli 20, 2015

Auch in diesem Jahr ist der Fachbereich Informatik und Medien mit zwei Teams beim Data Mining Cup (DMC) - einem der größten internationalen Studentenwettbewerbe für intelligente Datenanalyse – im Rennen. Es ging um Couponing im Handel: anhand historischer anonymisierter Bestelldaten eines realen Onlineshops mit zugehörigen Couponausspielungen sollten die Teilnehmer vorhersagen, ob ein Coupon eingelöst wird oder nicht.

Studierende im Masterstudiengang Informatik der Fachhochschule Brandenburg (FHB) haben dazu ein treffsicheres Modell...

mehr lesen ...

Data Challenge "Human Activity Recognition Using Smartphones Data Set" - Projektorientiertes Lernen im Master

Freitag, Juni 26, 2015

Konfusionsmatrix In der Wahlpflichvorlesung "Data Mining" im zweiten Mastersemester der Informatik wird neben knackigen Vorlesungen und Übungen auch eine Data Challenge geboten, bei der eine echte Datenanalyse im Team mit freier Wahl der Mittel bearbeitet und als Paper beschrieben wird. In einem paarweisen Review-Prozess werden die erstellten Analysen durch die Studierenden selbst nach vorgegebenen Kriterien evaluiert.

Die Aufgabe dieses Semesters ist die Konstruktion eines Modells, das die Aktivität einer Person (Sitzen,...

mehr lesen ...

Projektkonferenz - Humanoider Roboter lernt Tic Tac Toe spielen

Mittwoch, Juni 17, 2015

Am 17. Juni herrschte wieder reges Treiben im Vorraum der Mensa: dort zeigten 43 Studierende aus 11 Teams ihre Projektarbeiten auf der diesjährigen 4. Projektkonferenz.

Aus dem Labor für Künstliche Intelligenz präsentierte Andy Klay eine Arbeit zum Reinforcement-Lernen von Spielstrategien in humanoiden Robotern: der NAO-Roboter Eve erkennt mittels Bildverarbeitung die Spielsituatuin eines Tic Tac Toe-Spiels und reagiert mit einem eigenen Spielzug. Die dazu nötige Spielstrategie wurde jedoch nicht fest implementiert,...

mehr lesen ...

Bachelorarbeit von Matthias Gartemann

Dienstag, April 14, 2015

Konzeption und Implementierung einer Cloud Robotics-Anwendung für Text-to-speech Kommunikation mit Twitter

Ziel der Arbeit ist eine verteilte Applikation, die Tweets über die Streaming-API des Kurznachrichtendienstes Twitter empfängt und diese auf den Pioneer-Robotern vorliest. Die implementierte Anwendung soll Tweets anhand frei wählbarer Suchworte filtern können und auf bestimmte Tweets mit Reaktionen, bspw. eigenen Tweets der Roboter, reagieren. Für Anwender, die keinen Twitter-Account besitzen, soll eine alternative Internetseite im responsive Design angeboten...

mehr lesen ...

Masterarbeit von Benjamin Arndt

Donnerstag, April 09, 2015

Schlagwortgenerierung für große Dokumentenportfolios und Integration durch ein Business-Intelligence-Tool

Ziel der Arbeit ist die Evaluation von Algorithmen zur Schlagwort-Extraktion aus Dokumenten. Gesucht wird eine Methode, die sich im Kontext der Erstellung von Technologie-Übersichtskarten aus u.a. Patentschriften zur möglichst eindeutigen Beschreibung einzelner Dokumente oder Dokumentmengen eignet. Kriterien zur Abbildung von Beschreibungsgüte und Performanz sollen geeignet definiert und erhoben werden. Ausgewählte Algorithmen sollen in einem SE-Prozess umgesetzt werden. Eine besondere Schwierigkeit der...

mehr lesen ...

LEGO League 2015

Mittwoch, Februar 25, 2015

Mitmachen beim Data Mining Cup

Dienstag, Februar 24, 2015

MASDAR CITY - Personal Rapid Transit (Projekt Künstliche Intelligenz im WS14/15)

Dienstag, Januar 27, 2015

Autonome Fahrzeuge zum Transport von Passagieren im öffentlichen Raum "nehmen Fahrt auf".

Nach einer Zeitungsmeldung der F.A.Z. plant Bundesverkehrsminister Dobrindt eine Teststrecke für autonome Fahrzeuge auf der Autobahn A9 in Bayern.

Singapur, mit dramatischen Problemen durch den Individualverkehr, geht noch einen Schritt weiter. Im Herbst 2014 testeten Besucher in zwei großen Parkanlagen ein PRT, bestehend aus führerlosen Taxis, die Golf Carts ähneln. Im nächsten Jahr soll...

mehr lesen ...

Bachelorarbeit von Sebastian Berndt

Freitag, November 14, 2014

Evaluation von Real-Time Appearance-Based Mapping zum Simultaneous Localization and Mapping mit RGB-Depth-Sensorik unter dem Robotic Operating System

Ziel der Arbeit ist die Evaluation des SLAM-Verfahrens RTAB-Map. Das Verfahren integriert aufeinanderfolgende Tiefenbilder eines Kinect-Sensors mit Hilfe einer Korrespondenzanalyse in den zugehörigen Farbbildern zu einer farbigen Punktwolke. Das Verfahren soll im Detail erläutert werden.

Zur Evaluation sind geeignete Kriterien anhand von Anwendungsszenarien zu definieren und in Versuchen zu prüfen. Das...

mehr lesen ...

Masterarbeit von Helge Scheel

Freitag, November 14, 2014

Konzeption und Implementierung eines reaktiven Pfadplanungsverfahrens für 3D-Umgebungen basierend auf dem Elastic Band Framework

Moderne autonome mobile Roboter werden mit komplexen Aufgabenstellungen konfrontiert. Zur Erfüllung dieser Aufgaben agieren sie häufig in einer dynamischen Umgebung und müssen bei der Navigation drei Raumdimensionen berücksichtigen. Pfadplanung in solchen Umgebungen ist durch hohe Komplexität geprägt und Gegenstand aktueller Forschung.

In dieser Arbeit wird ein reaktives Pfadplanungsverfahren auf Grundlage des Elastic Band Framework...

mehr lesen ...

Masterarbeit von Brandolf Gumz

Freitag, September 19, 2014

Evolution regulärer Ausdrücke zur Segmentierung digitalisierter Keilschrifttafeln in 3D

Ziel der Arbeit ist die Segmentierung dreiecksvernetzter Punktwolken digitalisierter Keilschrifttafeln zur Detektion von Oberflächen und Bruchstellen. Hierzu sollen in der Punktwolke Flächenmerkmale mit dem Blowing-Bubble-Algorithmus bestimmt und anhand von regulären Ausdrücken klassifiziert werden, die mit evolutionären Algorithmen entwickelt werden. Die Applikation und Ergebnisse sind in geeigneter Weise zu evaluieren.

Kolloqium: 19.09.2014

Betreuer: Prof. Dr. Friedhelm Mündemann, Dipl.-Inform. Ingo Boersch

mehr lesen ...

Bachelorarbeit von Christoph Gresch

Montag, September 15, 2014

Systematic Review zum Data Mining zur Prognose von Punktdurchmessern beim Widerstandspunktschweißen

Ziel der Arbeit ist eine systematische Übersichtsarbeit zum Stand der Forschung zum Thema Data Mining zur Prognose von Punktdurchmessern von Schweißpunkten beim Widerstandspunktschweißen, insbesondere anhand von Verlaufsgrößen. Hierzu sind die relevanten Forschungsergebnisse möglichst vollständig zu identifizieren, darzustellen, zu beurteilen und zusammenzufassen.

Die Bestimmung relevanter Veröffentlichungen soll systematisch nach einer dokumentierten Methodik erfolgen. Hierzu sind geeignete Suchstrings, Datenquellen,...

mehr lesen ...

LEGO League 2014

Donnerstag, August 28, 2014
2014
Regionalwettbewerb am 05.12.2014 im Audimax

Die FIRST LEGO League (FLL) geht in die nächste Runde. In diesem Jahr sollen Schülerinnen und Schüler zeigen, wie Kinder im 21. Jahrhundert lernen wollen und wie sie sich künftig Wissen und...

mehr lesen ...

Data Mining Cup 2014: Masterstudenten der Informatik unter den besten 10 Teams

Dienstag, Juli 15, 2014
Bereits zum Zeitpunkt einer Online-Bestellung voraussagen, welche Artikel des Versandhändlers vom Kunden zurückgeschickt werden? Studierende des Masterstudiengangs Informatik der Fachhochschule Brandenburg (FHB) haben dazu ein treffsicheres Modell entwickelt.
Beim Data-Mining-Cup 2014 – einem der größten internationalen Studentenwettbewerbe für intelligente Datenanalyse – belegen die Studierenden Benjamin Hoffmann, Maik-Peter Jacob und Daniel Kiertscher mit ihren Lösungen dieser Aufgabe den siebten und...
mehr lesen ...

Bachelorarbeit Denis Weil

Freitag, Juni 13, 2014

Architektur und Nutzerschnittstelle zur Missionskontrolle und -Visualisierung für autonome reaktive Roboter in einem einfachen Personal Rapid Transit

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung einer Applikation zur Missionskontrolle und –visualisierung zur Nutzung im Lehrprojekt „ Masdar City“ im Bachelorstudiengang Informatik. Hierzu sind die Anforderungen zu analysieren, bspw. welche Phasen die Kommunikation umfasst, ein gegen Übertragungsfehler und -verluste abgesichertes Protokoll sowie eine Client-Server-Architektur zu konzipieren und umzusetzen. Der Funktionsnachweis soll mit einem Kommunikations-Simulator...

mehr lesen ...