Franziska Krebs präsentiert ihr Projekt auf dem NKIF 2016 an der HAW Hamburg

Freitag, Mai 20, 2016

Vortrag zum SmartMenu-Projekt auf dem NKIF 2016 Vom 19. bis 21. Mai trafen sich Professoren, Mitarbeiter und Studenten norddeutscher Fachhochschulen zum zwanglosen Austausch über Forschung und Lehre beim 21. Norddeutschen Kolloquium für Informatik an Fachhochschulen (NKIF 2016) an der HAW Hamburg. Für die TH Brandenburg stellte Franziska Krebs (Masterstudentin Informatik) ihre Zwischenergebnisse zum SmartMenu-Projekt vor, in dem eine Speiseplanung gestützt auf Ontologien und semantische Technologien vorgenommen wird.

Vortragsfolien: Aufbau eines Wissensnetzes für ein klinisches Speiseempfehlungssystem – ein Beispiel aus dem THB-Forschungs-/Projektstudium

Es wurden Kontakte geschlossen und aufgefrischt, gefachsimpelt und diskutiert.

Fotos vom Kolloquium