LEGO League 2018 - jetzt mit FLL Junior

Mittwoch, April 04, 2018
2018
FLL-Regionalwettbewerb und FLL Junior am Freitag, den 30.11.2018 im Audimax
Am 09. April 2018 geht es in die neue FIRST-LEGO-League Saison und das Anmeldeportal öffnet sich. Wie in den letzen Jahren ist die Technische Hochschule Brandenburg wieder dabei - diesmal gleich zweifach: mit dem FLL-Regionalwettbewerb am 30. November und zeitgleich erstmals auch mit einer FLL Junior-Ausstellung (unten mehr dazu).
Neue Stichtags-Regelung: Wer am 1. Januar 2018 mindestens 9 Jahre und nicht älter als 16 Jahre ist, darf an der LEGO League teilnehmen.

Leben und Reisen im Weltraum

Trommelt eure Crew zusammen und lasst euch auf die unendliche und inspirierende Weite des Weltraums ein! Nehmt die Herausforderungen an und entwickelt innovative Lösungen. Für die FIRST LEGO League Saison 2018/19 braucht ihr wieder gutes Teamwork, damit ihr die irdischen Grenzen überwindet. Habt ihr das Zeug dazu, INTO ORBIT zu gehen?
FIRST LEGO LEAGUE JUNIOR - für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren

FLL Junior an der Technischen Hochschule Brandenburg

Parallel zum FLL-Regionalwettbewerb wird an der THB erstmals eine Ausstellung mit FLL-Junior-Projekten zu sehen sein. Auf gehts zur MISSION MOON – auf zum Mond! Wie wäre es, auf dem Mond zu leben?

Die Plätze sind auf sechs Teams begrenzt. Ansprechpartner bei Fragen: Ingo Boersch

Was ist FIRST LEGO League Junior?

Es ist nie zu früh, MINT (Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik) zu entdecken. First LEGO League Junior (FLL Junior) ist ein Bildungsprogramm, das junge Schülerinnen und Schüler zum entdeckenden Lernen anregt. Mit seinen spannenden Aufgabenstellungen fängt FLL Junior die Neugier der Kinder ein und motiviert, die Wunder der Wissenschaft und Technik spielerisch zu entdecken. Begleitet durch Coaches, erforschen die Kinder in Teams reale, wissenschaftliche Probleme wie Recycling, Energie und das Zusammenleben von Menschen und Tieren. Dazu bauen sie ein motorisiertes Modell aus LEGO-Steinen und erstellen ein Forschungsposter, das ihre Entdeckungen und ihr Team vorstellt. Das Highlight der Saison ist die Teilnahme an einer FLL Junior Ausstellung, bei dem die Teams ihre Ergebnisse präsentieren und mit Anderen teilen.

FLL Junior schafft einen spielerischen Zugang zu komplexen Fragestellungen und technischen Zusammenhängen. Ganz nebenbei erlernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Grundlagen der Robotik und Programmierung. Als Einstieg gedacht, ermöglicht FLL Junior eine mehrjährige Erfahrung und ist idealer Ausgangspunkt für die erfolgreiche Teilnahme am Anschlussprojekt FIRST® LEGO® League. Auf der Webseite www.first-lego-league-Junior.org erfahrt Ihr noch mehr über das Programm und könnt Euer Team anmelden.